Konzert

LEBENSMELODIEN KONZERT

„Lebensmelodien“ – jüdische Melodien und musikalische Werke, die zwischen 1933 bis 1945 komponiert, gesungen oder gespielt wurden, und die geholfen haben, in den Ghettos und Lagern zu überleben – oder auch von dieser Welt Abschied zu nehmen. 


Di 25. Januar 2022
19 Uhr

Synagoge Pestalozzistraße 14
10625 Berlin

Die Teilnahme ist kostenlos.
Für den Zugang gelten die aktuellen Corona-Regelungen-
Anmeldung: www.lebensmelodien.com oder
management@lebensmelodien.com 

 

Aktuelle Beiträge

Antrittsbesuch von Kulturstaatsministerin Claudia Roth

Januar 2022

Antrittsbesuch von Kulturstaatsministerin Claudia Roth

Am 13. Dezember besuchte die neue Kulturstaatsministerin... weiterlesen...

Bäume Pflanzen an Tu Bischwat

Januar 2022

Bäume Pflanzen an Tu Bischwat

Tu Bischwat, der 15. Tag des Monats Schwat, wird als... weiterlesen...

Sechs Monate Jugendzentrumsleitung

Januar 2022

Sechs Monate Jugendzentrumsleitung

Ein Interview mit Shelly Schlafstein weiterlesen...

Bunter Dezember im Jüdischen Gymnasium

Januar 2022

Bunter Dezember im Jüdischen Gymnasium

»Happy Channuka« schallte es Anfang Dezember durch die... weiterlesen...

Antisemitismus-Rekord Mai 2021

Januar 2022

Antisemitismus-Rekord Mai 2021

In ihrem im Dezember erschienenen Halbjahresbericht für... weiterlesen...

    Termine

    Die nächste Sitzung der Repräsentantenversammlung findet
    am Dienstag, den 7. Dezember 2021
    um 20.00 Uhr
    im Jüdischen Gemeindehaus (großer Saal)
    Fasanenstraße 79/80
    10623 Berlin
    statt.

    Terminkalender

    Dies ist eine Veranstaltung der<br /> Jüdischen Gemeinde zu Berlin.23.01.2022 | 18:30

    Film „Persischstunden“

    D/RU/Belarus 2020. Deutsch, mit Simultanübersetzung ins Russisch Details...