80. Jahrestag der Novemberpogrome von 1938

 Jeder Mensch hat einen Namen

Lesung der Namen der 55.696 ermordeten Berliner Juden
aus dem Gedenkbuch des Landes Berlin

Donnerstag, 8. November 2018
10 Uhr bis ca 23 Uhr

Denkmal für die ermordeten Juden Europas
Cora-Berliner-Straße 1

Alle Berliner und Berlinerinnen sind herzlich aufgerufen, sich an der vom Jugendzentrum »Olam« betreuten Namenslesung zu beteiligen.

Nach der offiziellen Gedenkstunde im Berliner Abgeordnetenhaus laden wir um
12.30 Uhr zu einer Kranzniederlegung
auf dem Gelände der Stiftung »Topographie des Terrors«, Niederkirchnerstraße 8, 10963 Berlin, ein
und anschließend

von 13 Uhr bis 14.15 Uhr unter dem Motto
»Erinnern. Gedenken. Mitgehen – 80 Jahre Pogromnacht«
zum von den Kirchen organisierten »Gedenkweg 2018«,
der von der Topographie des Terrors
zum Denkmal für die ermordeten Juden Europa führt.

Latest news

February 2011

Jewish Cemeteries and Burial Culture in Europe Berlin, 3.-6. April 2011

International Conference of ICOMOS Germany and the Berlin... more...

Thanks to the »Halachic Organ Donor Society«, 11 year old Moshiko Sharon received a new kidney.

September 2009

Jews in the Mirror

by Robby Berman more...