Jüdisches Seniorenzentrum Berlin

Die Jüdische Gemeinde zu Berlin bietet Senioren mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Ansprüchen entsprechend ihrer eigenen Biografien  interessante und sinnvolle Wohnformen in jüdischer Atmosphäre im Altersheim an.

Wir würden uns sehr freuen, Sie persönlich begrüßen zu dürfen, um Ihnen und / oder Ihren Angehörigen die für Sie richtige Einrichtung vor Ort vorstellen zu können.

Das Seniorenzentrum erhält Kaschruth-Zertifikate

Im Jahr 1980 wurde das Jeanette Wolff Heim und das Leo Baeck Heim eröffnet. Schon damals wurde in der milchigen - und fleischigen Küche im Jeanette Wolff Heim koscher gekocht. Allerdings stand die Küche nicht unter rabbinischer Aufsicht, was in den letzten Jahren manches erschwerte.

Am Freitag, dem 11.09.2009 war es soweit. Die fleischigen Küchen und die  Speisesäle  des Altenheims der Jüdischen Gemeinde zu Berlin stehen unter Aufsicht von Rabbiner Reuven Yaacobov und sind somit Koscher leMehadrin. Die Zertifikate wurden von Rabbiner Reuven Yaacobov gemeinsam mit Mitarbeiter/innen des Seniorenzentrums feierlich im Speisesaal angebracht.

Kaschruth-Zertifikat für das Haus "Jeanette Wolff"Kaschruth-Zertifikat für das Pflegeheim "Hermann Strauss"

Adresse & Kontakt

Seniorenzentrum

Dernburgstrasse 36
14057 Berlin
Tel.: (030)326 95 95 015
zur Detailseite

Ansprechpartner

Frau Rasu

Versenden Sie eine Nachricht