Jochen Fahlenkamp

Kantor Jochen Fahlenkamp, geb. 1963, stammt aus einer musikalischen Familie. Er ist seit dem Jahre  2001 hauptamtlich als Kantor der Jüdischen Gemeinde zu Berlin beschäftigt, nachdem er diese Tätigkeit zunächst mehrere Jahre nebenberuflich in Berlin und anderen Jüdischen Gemeinden Deutschland, insbesondere in der Jüdischen Gemeinde Dresden, ausgeübt hatte.

Kantor Fahlenkamp wurde von dem ungarischen Kantor Laszlo Pasztor, der in der Tradition seines Lehrers  Szigmond Tordai stand und viele Jahre als Kantor der Berliner Jüdischen Gemeinde tätig war, in der zweiten Hälfte der achtziger Jahre ausgebildet. Er amtiert in Berlin sowohl in Synagogen mit Orgeltradition als auch in orgelfreien Synagogen. Er betreibt mehrere Internet-Homepages zu jüdischen Themen, unter anderem die Seiten www.cantorfahlenkamp.com mit persönlichen Hinweisen zu Gottesdiensten und Konzertauftritten, www.cantorial-arts.com, mit Literaturhinweisen zu bedeutender jüdisch-liturgischer Musikliteratur, www.Jüdisches-Lehrhaus.de, mit  Texten zur Bibelauslegung und Halacha. Außerdem ist Kantor Fahlenkamp Herausgeber der seit 2008 in Berlin erscheinenden „Tefillotyaacov - Halbjahreshefte für jüdisch-liturgischen Gesang“, in denen er einerseits das historische deutsch-jüdische liturgische Material, andererseits  die aktuellen synagogalen Bräuche behandelt und zahlreiche  Notenbeispiele zu den Synagogalmelodien („nussachot“)liefert.

Kantor Fahlenkamp auf YouTube!

v.l.n.r. Laszlo Pasztor, Jochen Fahlenkamp

v.l.n.r. Laszlo Pasztor, Jochen Fahlenkamp

Adresse & Kontakt

Kultusabteilung

Fasanenstraße 79/80
10623 Berlin
Tel.: (0 30) 88 02 8 - 124 / - 147 / - 169
Fax: (0 30) 88 02 8-182
zur Detailseite

Versenden Sie eine Nachricht