Sukkat Schalom

reform-egalitär

Vor den Hohen Feiertagen 2013 zog die Synagogengemeinde Berlin Sukkat Schalom vom ehemaligen Chaplain Center am Hüttenweg in die Synagoge Herbartstraße 26. Der Standortwechsel war notwendig geworden, da der Bezirk Zehlendorf dem Hauptmieter der Liegenschaft gekündigt hatte und somit die Zukunft der dort beheimateten Synagoge ungewiss war. In der Synagoge finden wöchentlich Gottesdienste nach egalitär-reformiertem Ritus statt. Geleitet werden diese Gottesdienste von Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama, dem Sohn des berühmten Oberkantors Estrongo Nachama, sowie von der Kantorin Esther Hirsch. Besucher zu den Gottesdiensten sind herzlich willkommen; Gruppen von mehr als 6 Personen müssen sich anmelden.

Spendenkonto:

Pax Bank eG

IBAN DE66 3706 0193 6004 3610 14

BIC GENODED1PAX

Telefon: 030 8012268

Mobil: 0163 1743074

 

E-Mail liam.rickertsen@sukkat-schalom.de

Aktuelles zu den Synagogen finden Sie hier.

Den Turnus der Gottesdienstzeiten finden Sie hier.

Führungen in der Synagoge sind nach vorheriger Anmeldung eingeschränkt möglich. Die Anfragen richten Sie bitte an die Kultusabtelung: kultus@jg-berlin.org

Adresse & Kontakt

Sukkat Schalom

Herbartstraße 26
14057 Berlin
zur Webseite

Öffnungszeiten

Kabbalat Schabbat 19:30

Schabbat Schacharit 10:00

Versenden Sie eine Nachricht